Google Translate

German English Hungarian

Suche

Wir bei FB

Infos zum Verein

Der Verein "Menschen für Notfelle" wurde im Mai 2014 durch eine Gruppe von Menschen gegründet, die sich schon vorher in anderen Vereinen im Auslandstierschutz engagiert haben.
 
Wir sehen uns nicht als "Vermittlungsverein", sondern wollen Tierschützer in Ungarn bei ihrer Arbeit "vor Ort" unterstützen.
 
Trotzdem vermitteln wir ausgewählte Hunde nach Deutschland, die Sie auf unserer Seite unter der Rubrik "Vermittlung" finden können.

Die Schutzgebühr fließt nach Abzug der Kosten, die wir so gering wie möglich halten, wieder zurück in die jeweilige Einrichtung, um dort Impfungen, Kastrationen, notwendige Behandlung sowie Spezialfutter für kranke Tiere zu finanzieren.

 
Wir haben die nötige Genehmigung nach § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) für die Einfuhr oder das Verbringen von Wirbeltieren, die nicht Nutztiere sind, zum Zwecke der Abgabe gegen Entgelt oder eine sonstige Gegenleistung in das Inland und für die Vermittlung.
Darüber hinaus haben wir eine Zulassung als Transportunternehmen.
 
Menschen für Notfelle e. V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und darf Spendenbescheinigungen ausstellen.
Detaillierte Infos über das zuständige Veterinäramt und das Amtsgericht finden Sie in unserem Impressum.
 
 
 

Információk az egyesületünkröl

“Menschen für Notfelle” egyesületet 2014-ben egy egy olyan emberekből álló kis csoport alapította, akik korábban más állatvédő egyesületekben dolgoztak.
 
Mi nem csak közvetíteni szeretnénk, a mi célunk állatvédők támogatása. 
Ennek ellenére közvetítünk kiválasztott kutyákat németországba is -ezek megtalálhatók „Vermittlung közvetités“ alatt.
A névleges összeg a költségek levonása után, az illetékes állatmenhely rendelkezésére áll; oltásra, kasztrálásra, szükséges kezelésre, vagy speciális kutyaeledelre.
 
Van engedélyünk az állatok németországba való szállítására.
 
 
 

Kontaktformular