Google Translate

deenhu

Suche

Wir bei FB

Tierschutz

 

Tierschutzzentrum Swiss Ranch in Ungarn

 

Die Swiss Ranch ist eine Auffangstation für verhaltensauffällige und in Not geratene Hunde. Es handelt sich um eine selbständige, sozial-engagierte Einrichtung, welche mit Tierschutzorganisationen und Tierschützern zusammen arbeitet.

Die Swiss Ranch, wenige Kilometer außerhalb der Stadt Kecskemét in der ungarischen Tiefebene gelegen,  besteht seit knapp 10 Jahren.

Tiere auf der Swiss-Ranch bekommen die Möglichkeit durch intensivstes Training wieder zurück ins normale Leben zu finden, kranke und verletzte Tiere werden versorgt und medizinisch betreut.

Wichtiger Baustein im Konzept der Swiss Ranch ist die Resozialisierung durch intensives Betreuung und Training, was auf mehreren Ebenen praktiziert wird. In dieser Hinsicht ist das fundierte Fachwissen von Gábor Izsák, ausgebildeter Verhaltenstherapeut und Hunde-Trainer, und seinem Team, von unschätzbarem Wert.

Die Swiss Ranch beherbergt durchschnittlich zwischen 50-60 Hunde.

Es gibt mehrere große Zwingeranlagen, einen Erstversorgungsraum, eine Krankenstation und Freilaufmöglichkeiten für die Tiere.

Ein Altersruhesitz für Seniortiere steht zur Verfügung, so dass die alten Tiere ihre nötige Ruhe bekommen, ebenso gibt es eine spezielle Zwingerreihe für Hunde, die sich in der Rehabilitation befinden.

Die Krankenstation, die Seniorenresidenz und die Zwingerreihe für die Reha-Hunde können beheizt werden, so dass die Tiere auch im Winter optimale Bedingungen vorfinden.

                    Hier -> geht es zum Tierschutzzentrum Swiss Ranch

 

Interessantes

 

Petgene - Was steckt in meinem Hund?

 

 

Haben auch Sie einen Hund, bei dem Sie sich fragen, welche Hunderassen wohl zu seinem Aussehen geführt haben? Oder warum er gerade diese Charaktereigenschaften zeigt?

Es gibt die Möglichkeit, über eine Analyse des genetischen Materials eine sogenannte "Rassenbestimmung" durchzuführen. Ganz unblutig, nur mit einem Schleimhautabstrich.

Wir arbeiten mit dem Labor "Petgene" in Hamburg zusammen welches diverse Dienstleistungen um die Genetik des Hunde (und anderer Tiere) durchführt.

Dort können Sie eine Rassenbestimmung durchführen, die Ihne sagt, wer bei Ihrem Hund alles "mitgemischt" hat.

                    Hier -> geht es zu Petgene

 

 

 

Spendenkonto

Menschen für Notfelle e. V.

Hamburger Volksbank eG

Kto 6625 9100

BLZ 201 900 03

IBAN DE35 2019 0003 0066 2591 00

BIC GENODEF1HH2

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen